Navigation
Malteser Lörzweiler

Malteser auf Rheinland-Pfalz-Tag: Themenschwerpunkt Demenz

30.05.2018
Der Alterssimulationsanzug kann auf dem Rheinland-Pfalz-Tag am Stand der Malteser von allen Interessierten angezogen werden, die sich einmal in einen älteren Menschen hineinversetzen möchten. Foto: Wolfgang Moll
Der Alterssimulationsanzug kann auf dem Rheinland-Pfalz-Tag am Stand der Malteser von allen Interessierten angezogen werden, die sich einmal in einen älteren Menschen hineinversetzen möchten. Foto: Wolfgang Moll

Der Alterssimulationsanzug und der Demenzparcour bieten die Möglichkeit, die typischen Einschränkungen älterer Menschen auch für Jüngere erlebbar zu machen. Auf dem Rheinland-Pfalz-Tag können Interessierte mit dem Alterssimulationsanzug und auf dem Demenzparcour am Stand des Malteser Hilfsdienstes auf dem Festplatz neben der Aktionsbühne altersbedingte Einschränkungen erleben. „Die Malteser stehen auch für Fragen rund um das Thema Demenz und Hilfen für pflegende Angehörige beratend zur Verfügung“, erläutert Daniela Herda, Leiterin Demenzdienst in Worms, das Standkonzept

„Der Alterssimulationsanzug schafft das „Erlebnis Alter”. Wer ihn ausprobiert hat, versteht die Verhaltensweise älterer Menschen besser“, führt Herda aus. Der Gerontologische Testanzug GERT bietet die Möglichkeit, die typischen Einschränkungen älterer Menschen auch für Jüngere erlebbar zu machen. Die simulierten altersbedingten Einschränkungen sind: Eintrübung der Augenlinse, Einengung des Gesichtsfeldes, Hochtonschwerhörigkeit, Einschränkung der Kopfbeweglichkeit, Gelenkversteifung, Kraftverlust, Einschränkung des Greifvermögens und Einschränkung des Koordinationsvermögens. Der Alterssimulationsanzug besteht aus einzelnen Komponenten. Durch deren Zusammenwirken kann ein Effekt erzielt werden, welcher den Einschränkungen der sensomotorischen Fähigkeiten im Alter sehr nahekommt. Auch die gesteigerte mentale Belastung und die zunehmende Bewegungsunsicherheit werden nachvollziehbar.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Malteser zum Thema Demenz finden Sie hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE44 3706 0193 4001 1550 46  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX